Aus dem Fairhandelskontor der Abtei Münsterschwarzach beziehen wir Khoisan-Meersalz 

Naturbelassenes Meersalz aus unterirdisch mikroplastikfreier Sole eines 400 Jahre alten Salzsees in Südafrika. Behutsam, nachhaltig und fair von Hand geschöpft und an der Luft getrocknet. Das Salz ist unraffiniert, ohne Rieselhilfe, ungebleicht, ohne Zusätze und enthält zahlreiche natürliche Spurenelemente. Das feine Salz ist zum kochen oder nachwürzen unverzichtbar.  KHOISAN

Die Ausführung im Glas ist ein beliebtes Geschenk

Gewürze unseres Lieferanten EL Puente

Das vielfältige Kräuter- und Gewürzsortiment aus fairem Handel lässt kaum Wünsche offen. Die meisten Gewürze stammen aus Sri Lanka. Seit vielen Jahren produzieren die Bauern hochwertige Gewürze in Bio-Qualität für uns. Unser besonderer Tipp in der Kategorie Gewürze sind außerdem die Gewürzmühlen aus Südafrika: Sie geben jedem Gericht den besonderen Pfiff.  El Puente-Shop

Produzenten Infos

Gewürze in der Glasmühle

Gewürze zum Nachfüllen

Gewürze im Beutel und sonstiges

Vanilleschote produziert und verarbeitet in Madagaskar, abgefüllt in Deutschland pro Stück im Glasrohr, 6,90 €

Gewürze von unserem Lieferanten Weltpartner

Die meisten Gewürze und Kräuter stammen von ausgewählten Bio-Kleinbauerngenossenschaften aus Asien, Lateinamerika und Afrika. Unter südlicher Sonne gedeihen in den sorgfältig gehegten Gewürzgärten aromatische Spezereien für die abwechslungsreiche, gesunde Küche.  Weitere infos

Seit vielen Jahren schon arbeitet Weltpartner mit den Schweizer Gewürzexperten Silvia und Peter Lendi von Erboristi Lendi zusammen, um ein komplettes Bio-Gewürzsortiment mit erstklassigen Qualitäten anbieten zu können. Erboristi – aus dem Italienischen - heißt: die „Kräuterkundigen". Erste Kontakte entstanden durch gemeinsame Importe wodurch sich eine enge Kooperation im Bereich Tee, Gewürze und Kräuter entwickelt hat.

Der ehemalige Entwicklungshelfer Peter Lendi und seine Frau Silvia Lendi beraten ein weltweites Netzwerk von Kleinbauerngruppen in Fragen des Bio-Anbaus und der Qualitätssicherung von Tee, Gewürzen und Kräutern. Für ihr jahrzehntelanges Engagement wurden die Lendis unter anderem mit dem Prix-Bio von Bioterra (Schweiz) ausgezeichnet.

Die Philosophie der Lendis: "Die Kleinbauern in den südlichen Ländern sind in der internationalen Handelskette das schwächste Glied. Deshalb widmen wir ihnen unsere spezielle Aufmerksamkeit. Mit langfristig angelegten Geschäftsbeziehungen, Wissenstransfer und professioneller Arbeit unsererseits möchten wir sie und ihre Familien nachhaltig fördern."