Wir führen aus dem Nudelhaus Trossingen:

Süßes, salziges und nudliges!

Das Nudelhaus ist ein Wirtschaftsbetrieb des Vereins »Lebenshaus – Ökumenische Gemeinschaft für soziale Integration«, in dem Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten aufgenommen werden.

Die Erfahrung im Lebenshaus hat sehr schnell gezeigt, dass es für diese Menschen sehr schwierig ist, in der heutigen Leistungsgesellschaft einen Arbeitsplatz zu finden und zu halten. Daraus entstand der Wunsch, eine eigene Beschäftigungsmöglichkeit zu schaffen, in der auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Mitarbeiter Rücksicht genommen werden kann. Zu diesem Zweck wurde 1992 ein weiteres Gebäude in Trossingen gekauft und zum »Nudelhaus« ausgebaut. Bewusst wurde eine Produktionsweise gesucht, bei der noch viel Handarbeit anfällt. Zu Beginn konnten zwei Mitbewohner des Lebenshauses beschäftigt werden, inzwischen hat sich die Anzahl der Mitarbeiter auf achtundzwanzig erhöht.

Im Nudelhaus werden frische, gefüllte und getrocknete Teigwaren und Gebäcke hergestellt, die weit über die Region hinaus bekannt sind.

Weitere Infos!


Mit dem Verkauf des Fleiner Apfelsaftes unterstützen wir die Jugendarbeit des CVJM-Flein
und die Christoffel-Blindenmission Deutschland e. V.

Xund - der naturtrübe Apfelsaft von Fleiner Streuobstwiesen ist ab sofort wieder erhältlich!
Es ist schon Tradition, dass  die Jungschar und die Jungenschaft des CVJM Flein e.V.
im Herbst diese Apfelsaftaktion durchführen.

Mit dem Spendenerlös werden nicht nur erlebnis-pädagogische Programme der Fleiner Jugendarbeit gefördert, sondern auch internationale Projekte der 

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.  

 Fleiner St. Veit Kirche Riesling

Dieser Wein wurde anlässlich der Renovierung der St. Veit Kirche vom Weinkeller Flein-Talheim abgefüllt. Wir unterstützen die Evangeliche Kirchengemeinde Flein mit dem Verkauf des "Kirchenweins".  (Solange Vorrat reicht!)



Freie Johannesschulen Flein

Wir unterstüzten das  Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung mit dem Verkauf von Grußkarten, die Schüler*innen der Johannesschulen Flein entworfen haben.